Ziele

Wir wissen, wie wichtig Organisation in Gesundheitseinrichtungen ist. In einem hoch arbeitsteiligen Gesundheitssystem müssen gerade die unterstützenden Tätigkeiten gut in den Gesamtprozess integriert sein, um nicht zum Sicherheitsrisiko zu werden. Risiken, denen Patienten, Ärzte und Mitarbeiter ausgesetzt wären. Wer seine Prozesse kennt, kann sie steuern und bei Gefahr rechtzeitig intervenieren.

Unsere Ziele in der Organisation

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Effizienz

Wissen für Spezialisten

Die Organisation von Gesundheitseinrichtungen erfordert ein komplexes Wissen. Zum einen bedarf es der Kenntnisse über das Gesundheitssystem als Ganzes, zum anderen sind Fachkenntnisse aus der Medizin-Organisation verschiedener Fachrichtungen gefordert. In allen Disziplinen arbeiten Mitarbeiter aus unterschiedlichen Berufs- und Fachgruppen zusammen. Sie alle tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, Therapie und Behandlung von Patienten bestmöglich zu gewährleisten.

Unter enormen Anstrengungen müssen Gesundheitseinrichtungen den Spagat schaffen, um auf der einen Seite beste medizinische Leistungen anzubieten und auf der anderen Seite Kosten niedrig zu halten. In diesem Spannungsfeld der Gegensätze gewinnt, wer seine vorhandenen Ressourcen durch effiziente Organisation optimal nutzen kann.

Wissen von Spezialisten

Mit der Expertise aus vielen Jahren praktischer Arbeit im Gesundheitswesen bilden unsere Partner, Referenten und Teilnehmer ein Netzwerk für effiziente Organisation in Gesundheitseinrichtungen. In Seminaren, Informationsveranstaltungen, Fachtagen oder in der Projektarbeit lernen wir voneinander und miteinander, und tauschen dabei Erfahrungen über verschiedenste Projektansätze aus.

 



Partner